Der Bundesverband Medizinischer Bildungszentren e.V. (BVMBZ) ist ein Zusammenschluss medizinisch-therapeutischer Fort- und Weiterbildungszentren.

Er bietet allen Unternehmen, deren Kerngeschäft die Veranstaltung medizinisch-therapeutischer Weiterbildung ist, die Möglichkeit, Mitglied zu werden.

Die Mitglieder profitieren vom Austausch untereinander. Die Klärung juristischer Fragen, die Interessenvertretung gegenüber anderen Verbänden und Organisationen und die Entwicklung gemeinsamer Projekte bieten den Mitgliedern Möglichkeiten, die sie allein nicht oder nur mit erheblichem Aufwand hätten.

Der BVMBZ wird so ein starker Partner für seine Mitglieder und das Gesundheitswesen insgesamt zur Weiterentwicklung der medizinisch-therapeutischen Behandlungsqualität.

Der Verband wurde im Oktober 2012 gegründet und ist seit Februar 2013 eingetragen.